Das offizielle Tourismusportal von Marienbad

Dank der unterschiedlichen chemischen Zusammensetzung der hiesigen Heilquellen werden in Marienbad Kuranwendungen gegen ein grosses Spektrum der Krankheiten benutzt. Für ihre Vielfalt sind die lokalen Mineralwasser eine Grundlage der Kurbehandlung. In der Stadt selbst entspringen 40 und in der nahen Umgebung unglaubliche 100 Mineralquellen.
Kolonády a altány zastřešující jednotlivé prameny dokreslují malebnou lázeňskou atmosféru.

Die Quellen in Marienbad heilen:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der Nieren und Harnwege
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Metabolische Erkrankungen
  • Gynäkologische Erkrankungen inkl. Behandlung von Unfruchtbarkeit
  • Onkologische Erkrankungen
  • Nebendiagnosen
    (Hypertonie, ischämische Herzkrankheit, ischämische Erkrankung der unteren Extremitäten, Potenzstörungen)

Gesamtzahl der Heilquellen
16Heilquellen
HeilquellenartKalte Säuerlinge
Temperatur7 bis 10 °C
Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj