Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Marienquelle

Die Marienquelle ist für Marienbad insofern von besonderer Bedeutung, weil es die erste Quelle war, die für äußere balneologische Anwendung genutzt wurde, noch bevor der eigentliche Kurort gegründet wurde. Es geht im wahren Sinne des Wortes um Ausströmungen von Kohlendioxyd (99,7%), das sich sekundär in flach zirkulierendem Unterwasser auflöst.

Die Kur:

Es wird in Form von Gas Hüllkurven und Injektionen verwendet. Senkt den Blutdruck, verbessert die Herzfunktion, hilft der Blutzirkulation in den unteren Extremitäten, verbessert die sexuelle Funktion. Es ist für Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule und der koronaren Herzerkrankung verwendet.

Wo befindet sich Marienquelle:

Zwischen den Hotels Maria Spa und Zentral Bad

Verfügbarkeit:

Nicht zugänglich

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj