Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Müllestauer Mofetten

Nordöstlich von der Gemeinde Chotěnov können wir in einem kleinen Tal ein System von Quellen beobachten. Die Quellen liegen etwa 5,5 km vom Marienbader Zentrum in Richtung Südosten. Eine von ihnen ist die hier angeführte Pferdequelle (tschechisch Koňský pramen). Ihrem Namen liegt eine Sage zugrunde, laut der im Dreißigjährigen Krieg hier im Sumpf ein Armeepferdegespann versank.

Grundlegende Daten

Kategorie

Naturdenkmal

Höhe über dem Meeresspiegel

570 m ü. M.

Abmessung des besonders geschützten Gebiets

0,24 ha

Geologie

Aus geologischer Sicht ist die nächste Umgebung dieser Quellen durch massiven Amphibolit gebildet, welcher hier zahlreiche Paragneiseinlagen beinhaltet. Die Quellen liegen a n einem kleinen Bach, der sich unter dem Chotěnov in den Amselbach (Kosový potok) ergießt.

Flora

Im Hinblick auf die geringe Verteilung der Naturdenkmäler und der Sumpfumgebung findet man hier keine geschützten oder bedrohten Pflanzenarten.

Fauna

Genau wie bei den Pflanzen handelt es sich um eine kleine Fläche, wo langfristig kein geschütztes, bedrohtes oder anders interessantes Tier vorkommt.

 

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj