Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Čiperka-Quelle

Ein Kilometer nördlich von Michelsberg (Michalovy Hory) entfernt, finden wir eine Quelle mit natürlichem Mineralwasser – einen der bekanntesten Säuerlinge des Kaiserwalds – Čiperka. Diese Quelle sprudelt auf der rechten Seite des alten Wassergrabens der bereits aufgegebenen Lazar-Mühle (Lazurov mlýn), ca. 100 Meter vor der Mündung in den Amselbach (Kosí potok).

Grundlegende Daten

Kategorie

Naturdenkmal

Höhe über dem Meeresspiegel

508 m ü. M.

Abmessung des besonders geschützten Gebiet

0,01 ha

Geologie

Am Ort der Quelle ist Amphibolit mit eingelegtem Kristallinkalk vorzufinden sowie Alluvial- Ablagerungen vom Amselbach. 

Flora

Eine botanische Prüfung der geschützten Zone erfolgte 1995. Sie hat kein Vorkommen bedrohter oder besonders geschützter Arten festgestellt.

Fauna

Im Hinblick auf den Charakter des geschützten Phänomens wurde keine spezielle zoologische Forschung durchgeführt.

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj