Das offizielle Tourismusportal von Marienbad

Berg Podhorn

Hier findet man Restbestände des tertiären Vulkanismus mit bedeutenden geomorphologischen Ereignissen sowie den höchsten Gipfel der Tepler Höhe. Der Podhorn Berg (Podhorní vrch) ist ein ausdrucksstarker Berg mit gut erhaltenen blühenden Buchenwäldern und einer bedeutenden Vegetation sowie einer besonderen Moos Gemeinschaft.

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4

Die ausdrucksstarke Kuppe ist ein interessantes Dokument des inselartigen Gipfel-Phänomens in der freien Landschaft. Wertvoll ist der Gipfel des Felsens mit einem umfangreichen Schuttfeld und Resten des ursprünglichen Waldwuchses. An dem überwiegend bewachsenen Hang sind Ahorn und Esche zahlreich vorhanden sowie der giftige Seidelbast, die Alpen-Johannisbeere und die Vierblättrige Einbeere. Ein Beweis für den Inseleffekt ist eine Reihe von exklaven Vorkommen: der Wolfseisenhut, der Quirlblättrige Weißwurz und auf dem Schutt der Tannenbärlapp.

Grunddaten

Kategorie

Naturreservat

Höhe über dem Meeresspiegel

847 M.ü.M.

Ausmaß des besonders geschützten Gebiets

31,55 Ha

Karlovarský krajŽivý kraj