Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Burg Ellbogen (Loket)

Die Stadt mit ihrer altertümlichen Burg liegt über dem Flusstal der Eger (Ohře) zwischen Karlsbad und Falkenau (Sokolov).

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4

Die Elbogener Burg wurde von einem der böhmischen Könige Anfang des 13. Jahrhunderts in strategischer Lage in der Nähe der Landesgrenze gegründet. Ins allgemeine Bewusstsein gelangte sie vor allem als der Ort, wo der böhmische König Johann von Luxemburg seinen dreijährigen Sohn, den späteren Kaiser Karl VI., gefangen hielt. Die Burg mit einzigartigen romanischen Elementen ist heute samt ihrer tiefen Kellerverliese, die über die andere Nutzung der Burg als Gefängnis aussagen, für die Öffentlichkeit zugängig. Die unter der Burg in einem abschüssigen Terrain gelegene Stadt kann sich gleichfalls mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten rühmen. Eine große Anziehungskraft hat auch das „Elbogener Opernfestival“, das in dem malerischen Freilichttheater unter der Elbogener Burg alljährlich veranstaltet wird.

Verkehrsbindung: Bus, Zug, Auto

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj