Das offizielle Tourismusportal von Marienbad

Er entstand im Jahr 1905 und ist somit einer der ältesten Golfplätze in unserem Land. Der Golfplatz wurde angelegt und am 21. 8. 1905 von König Edward VII. feierlich eröffnet. Nach dem Zerschneiden des festlichen Bandes unterschrieb der König mit goldenem Füller im Gedenkbuch und wurde so gleichzeitig das erste Gründungsmitglied des Klubs. Der unbestrittene Höhepunkt der Geschichte des Klubs ist das Recht, den Titel „ Königlicher Golfklub“ (Royal Golf Club) anwenden zu dürfen, dank der großzügigen Entscheidung der Britischen Königin Elisabeth II. im Jahr 2003 und des anschließenden Besuchs von Prinz Edward, Graf von Wessex.

Der Golfplatz des Golf Klubs Marienbad (Mariánské Lázně) ist ein Exempel des klassischen Typs von Schottischen und Irischen Golfplätzen unserer Zeit. Der 18-Loch-Golfplatz liegt am Fuße des Kaiserwalds, 787 Meter oberhalb des Meeresspiegels, überwiegend auf gerader Fläche.

Der Golfplatz bildet ein kompaktes und klar umrandetes Areal, in dem nur zwei Löcher abweichen, die im Jahr 1978 erstellt wurden, um zwei ursprünglich zu kurz und engstehende Löcher zu ersetzen. Die Greens sind im Vergleich zu neu erbauten Golfplätzen sehr klein, aber gut geschützt durch Bunker. Der Golfplatz ist größtenteils gerade. Auf den ersten Blick kann er recht leicht aussehen, jedoch beim Spiel taucht eine Reihe von Hindernissen auf, die ein genaues technisches Spiel erfordern.

Der Golfplatz ist zum größten Teil von Nadelwäldern umschlossen, dank derer er auch an sehr heißen Sommertagen beim Spielen angenehm bleibt. An vielen Orten öffnet sich eine schöne Aussicht in die umliegende Landschaft, die naturbelassen ist.

Kontakt

ROYAL GOLF CLUB MARIÁNSKÉ LÁZNĚ

Mariánské Lázně č.p. 582
353 01 Mariánské Lázně
Česká Republika

+420 354 624 300
+420 354 604 300
+420 723 474 719

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj