Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Montecatini Terme

Der berühmteste Kurort Italiens, Montecatini Terme, liegt in der Toskana. Er wurde von Erzherzog Leopold I. (Pietro Leopoldo aus der Toskana) gegründet. Er begann im späten 18. Jahrhundert die schwefelhaltigen Quellen zu nutzen. Dies führte zur Entwicklung der Stadt zu einem neuen Kurort.

Die Ursprünge des Thermalbads gehen auf das Jahr 1773 zurück, doch es herrscht die Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts, als Montecatini Terme seine wohlhabendste Zeit erlebte und die meisten Gebäude, Hotels und Villen des Thermalbads, das Casino, das Theater, die Kirchen und Privathäuser hier gebaut wurden.

Im Zentrum der Stadt befindet sich ein großer Landschaftspark mit zahlreichen Kureinrichtungen. Zu den wichtigsten Komplexen gehören die Terme Tettuccio, Terme Regina, Terme Torretta, Terme Tamerici und Terme Excelsior.

Besonders typisch für Montecatini Terme sind die eleganten Kolonnaden, von denen die meisten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts fertiggestellt wurden. Dank ihnen wurde die Stadt als "italienisches Karlsbad" bezeichnet. Montecatini Terme wurde von vielen berühmten Persönlichkeiten besucht: Schauspielern, Schriftstellern, Komponisten, Künstlern und Mitgliedern von Königsfamilien.

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý krajGSTEKudyznudy