Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Park bei der Waldquelle

Befindet sich im nördlichen Teil der Stadt unter Třebízského Straße. Außer dem Waldquelle Pavillon befindet sich im Park eine Statuen Gruppe Goethe und die Muse, ein Werk vom Berliner Bildhauer Prof. Heinrich Drake aus dem Jahr 1975.

1 / 7
2 / 7
3 / 7
4 / 7
5 / 7
6 / 7
7 / 7

Die Gestalt der Frau stellt nicht Goethes Liebe Ulrike von Lewetzov dar, sondern symbolisiert die Frau als Inspiration für den Dichter.

Weiter finden wir im Park ein Gedenkstein des Schriftstellers Vaclav Benes Třebízský. Der Gedenkstein kann man fast nicht mehr sehen, er ist unter einem Rhododendron versteckt. Er erinnert an den tschechischen Schriftsteller und Priester V.B. Třebízský (1849–1884), der in Marienbad die letzten Tage seines Lebens verbrachte und unterlag am 20. 6. 1884 der Tuberkulose in einem nah gelegenen Haus „Villa Moskau“. An diesem Haus befindet sich auch seine Gedenktafel. Den Namen Třebízský tragen nicht nur dieses Haus, sondern auch die Strasse und der Bach.

Und zum dritten finden wir im Park eine Plastik von Olbram Zoubek, die drei Musen darstellt. Dort steht auch ein Musikpavillon, der als Café und Raum für musikalische Darbietungen im Sommer genutzt wird.

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj