Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Friedrich Wilhelm Höhe

Der dominante Aussichtspunkt auf dem Spitzberg (Žižka-Hügel). Die Stelle wurde zu Ehren des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. benannt, der in Marienbad im Juni 1857 den Grundstein für den Altar der evangelischen Kirche legte.

1 / 6
2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6

Den Aussichtspunkt stellte ein neugotischer Pavillon mit eindrucksvoller Säulenhalle dar. Von hier gab es eine wunderschöne Aussicht auf die Tachauer Senke (Tachovská brázda) und den Bergkamm des Oberpfälzer Waldes (Český les).

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj