Das offizielle Tourismusportal von Marienbad
Sie sind hier

Goethe-Route

Erkennen Sie den Puls der Erde, den Goethe einst in Marienbad wahrgenommen hatte.

Höhenprofil
Gesamtab- und Aufstieg
Gesamtabstieg0 m
Gesamtaufstieg0 m
geschätzte Zeit00:30 Std.
Länge1 km
Route BeschwierigkeitLeicht
Ausgangspunkt Goethe-Platz - Stadtmuseum, Mariánské LázněRoute EndeWaldquelle, Mariánské Lázně
GPX Route AufnahmeRoute herunterladen
Strecke geeignet für
Fußgänger
Familien mit Kinder

Betreten Sie die Naturszenerien, die bei den gemeinsamen Spaziergängen mit Ulrike von Lewetzow der Dichter und Gelehrte Johann Wolfgang Goethe besuchte (in Marienbad 1821-1823).

Empfohlener Ausgangspunkt ist der Goethe-Platz am Stadtmuseum(Haus Zur Goldenen Traube), wo der Dichter weilte und seine Zeit nicht nur mit der Kurbehandlung, sondern auch mit dem
Sammeln und dem Studium der hiesigen Minerale verbrachte. Im hiesigen Museum befindet sich eine Ausstellung, die an Goethes hiesige Aufenthalte erinnert.

Die Strecke einer Länge von 1,1 km führt durch den Geologischen Park, den größten in der Tschechischen Republik. Im Park werden Sie durch die Färbung und durch die Struktur der Gesteine beeindruckt sein, über die wir gewöhnlich einfach hinweglaufen. Bestandteil der Trasse ist auch der symbolische Friedhof der Gefallenen des ErstenWeltkrieges. Eine Abzweigung bringt
uns zur Laska-Kapelle, von wo es nur wenige Schritte zur Statuengruppe Goethe und die Muse sind. Den Spaziergang beschließen wir mit einer Kostprobe des frischen Mineralwassers der Waldquelle.

Sie sind hier
Karlovarský krajŽivý kraj